Archiv der Kategorie: Grundstück

Winter Wonderland

Auch wenn der Schnee schon wieder getaut ist, möchten wir Euch nicht vorenthalten wie unser Traum vom Haus aussah, als es von dieser schönen weißen Pracht umgeben war!

IMG_2607

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Außenanlagen, Grundstück, Heinz von Heiden

Geld gespart und die Nase voll

Am vergangenen Wochenende war Arbeitseinsatz angesagt! Wir haben unser Abwasser und Regenwasser angeschlossen. Geprägt war dieses Wochenende leider von Schnee, Nässe und Kälte. Also ein richtig matschiges Vergnügen :-(.

Vielen Dank an dieser Stelle an Jans Vater, der ihn tatkräftig unterstützt hat. Die Beiden hatten sich am Freitag Abend einen Bagger gemietet und erste Versuche im Graben buddeln unternommen. Als die Gräben jedoch durch das viele Wasser zusammengebrochen sind haben sie diese die Arbeit auf den Folgetag verschoben. Insgesamt wurden an diesem Wochenende ca. 40 Meter KG-Rohre verlegt, selbstverständlich unter Einhaltung aller Vorschriften wie z.B Gefälle und Einbettung. Nun läuft das Wasser so wie es soll. Zwar sieht das Grundstück nun wie eine Mondlandschaft aus, aber auch das wird sich in näher Zeit ändern!

Eine gute Genesung wünschen wir auch Jans Bruder, der sich beim Besuch am Samstag so unglücklich sein Bein verdreht hat, dass er dem Krankenwagen erstmalig den Weg zu unserer Stadtvilla zeigen musste :-(.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Abwasser, Grundstück, Hausanschlüsse, Regenwasser

Ordnung ist das halbe Leben

Seit einigen Monaten ist unsere Stadtvilla mit einem großen Haufen voller Sand umzingelt, so dass wir nicht einmal unsere Einfahrt nutzen konnten :-(.

Dieses Chaos hat heute endlich sein Ende gefunden. Wir haben sämtlichen Sand mit purer Manpower auf einen großen Berg zusammengeschippt, den restlichen Müll zusammengesucht und geharkt was das Zeug hält. Nun haben wir endlich ein befahrbares und vor allem sauberes Grundstück. Der ganze Sand wird uns in den kommenden Wochen als Bettung für die Abwasserrohre sowie zum Pflastern dienen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Grundstück

H.U.G.O. ist voll

So langsam wird uns bewusst, dass der Einzug immer näher rückt. Das bedeutet aber auch, dass wir uns so langsam von einer reinen Baustelle verabschieden möchten, weshalb wir nun step by step Ordnung auf unserem Grundstück schaffen. Da die Firma Heinz von Heiden laut Hausbauvertrag nicht für die Beseitigung des Bauschutts aufkommt mussten wir das dieses Wochenende selbst übernehmen. Also hat Jan Ende dieser Woche spontan einen Baucontainer, namens Hugo bestellt ;-):

Und dann hieß es schaufeln, aufsammeln und vollmachen was das Zeug hält!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Grundstück

Der Bagger steht

Heinz von Heiden hat uns eine Überraschung beschert – aber seht selbst :-)!

20110823-185241.jpg

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Baubeginn, Bodenplatte, Grundstück, Heinz von Heiden

Wasser marsch!

Damit unser Bautagebuch nicht zum Erliegen kommt hier eine erfreuliche, neue Nachricht ;-):

Das Bauwasser ist endlich da!!!

Nach nunmehr mehreren Wochen des Wartens und der andauernden Terminabsprachen und Rückfragen hat die ausführende Firma nun endlich in der vergangen Woche unseren Bauwasseranschluss montiert.

Heute soll der Baustromkasten folgen und die Feinabsteckung von Seiten des Vermessers gemacht werden. Übermorgen werden wir ja endlich unser Bauleiter-Erstgespräch haben und dafür bzw. spätestens bei Baubeginn in der kommenden Woche muss alles vorhanden sein.

Isabel hat schon einmal die Gelegenheit genutzt, um unser Grundstück mit Flatterband abzusperren und unser Hund Mia hat das Vergnügen gehabt als Erster das Wasser zu probieren.

 

20110816-103847.jpg

20110816-103903.jpg

20110816-103827.jpg

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Baubeginn, Grundstück

Warten, warten, warten…

Noch immer warten wir darauf, dass es endlich los geht. Nachdem Jan diese Woche mit unserer Bauleiterin gesprochen hat ist nun der Beginn in Sicht. Wir werden uns in der Woche vom 15.-19. August mit unserer Bauleiterin und dem Tiefbauer auf dem Grundstück treffen, um alle Details zum direkt angrenzenden Baubeginn ein paar Tage danach zu besprechen. Unter anderem sind das die betreffenden Punkte:

Bauleiterersttermin

Folgende Punkte bespricht Ihre Bauleiterin  mit Ihnen im Ersttermin:

  • die geplante Höhe des Hauses wird auf dem Grundstück vor Ort angezeigt
  • eventuelle Hinweise auf Mehrstärke Sandplatte/Baustraße/Frostschürzenbereich (muss handschachtfähig sein)
  • ggf. Mehrverblendung (Sockelverblendung bei Häusern mit Keller)
  • Vermessung (Absteckung des geplanten Gebäudes auf dem Grundstück)
  • Versorgereinführung
  • Dunstabzugsrohr Küche
  • Abluftrohr Wäschetrockner
  • evtl. Zuluft Ofen (Rücksprache mit Bezirksschornsteinfeger).
  • Übergabe SIGEKO-Unterlagen (Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination) mit Erklärung Vorankündigung.
  • Hinweis Baustellentoilette
  • Hinweis nochmals auf Baustrom, Bauwasser, Baustraße
  • Hinweis bei Erdarbeiten in Eigenleistung auf Proctordichte (Verdichtungsgrad des Baugrunds) und Handschachtfähigkeit sowie Planung (Ebenheit) der Sandplatte
  • bei hohem Grundwasserstand Hinweis auf Wasserhaltung
  • Bauschuttentsorgung

Wir sind sehr gespannt… Jan wird am kommenden Wochenende schon einmal mit dem Rasenmäher übers Grundstück laufen, um alles ersichtlich für die Feinabsteckung und den angrenzenden Baubeginn zu machen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Baubeginn, Grundstück